Premiumwerbung
Premiumwerbung
Premiumwerbung

GP JOULE-CEO Ove Petersen (l.) und SHMF-Festivalintendant Dr. Christian Kuhnt. © GP JOULE

GP JOULE wird Hauptsponsor des Schleswig-Holstein Musik Festival

Gr├╝ne Energie f├╝rs Festival

GP JOULE und das Schleswig-Holstein Musik Festival gehen gemeinsame Wege. Denn beide vereint ein Ziel: Norddeutschland noch nachhaltiger zu machen. Ab 2024 ist der integrierte Energieversorger aus Reu├čenk├Âge deshalb neuer Hauptsponsor des SHMF.┬á

Das 1986 gegr├╝ndete Schleswig-Holstein Musik Festival (SHMF) z├Ąhlt zu den gr├Â├čten Fl├Ąchenfestivals der Welt. Es bespielt Schleswig-Holstein und Hamburg sowie Teile von D├Ąnemark und Niedersachsen. Der Schwerpunkt liegt auf der klassischen Musik, aber auch andere Genres wie Pop, Jazz, Theater, Elektro, Klezmer, Comedy oder Lesungen kommen zur Auff├╝hrung.

Ab dieser Saison wird GP JOULE f├╝r zun├Ąchst drei Jahre Hauptsponsor des SHMF. Ove Petersen, Mitgr├╝nder und CEO von GP JOULE, unterstreicht die Gemeinsamkeiten der beiden Partner: ÔÇ×In Schleswig-Holstein verankert, mit viel Energie, dem Wandel als Antrieb und zukunftsweisenden Ideen, deren Strahlkraft weit ├╝ber den Norden hinausreicht: Das sind GP JOULE und das SHMF. Wir freuen uns, das SHMF-Team, das Publikum sowie die K├╝nstlerinnen und K├╝nstler mit unserer Begeisterung anzustecken. Gemeinsam machen wir den Norden zum Taktgeber der Energiewende und der nachhaltigen Transformation!ÔÇť

Festivalintendant Dr. Christian Kuhnt blickt voller Vorfreude auf die neue Kooperation: ÔÇ×In der Partnerschaft zwischen GP JOULE und SHMF treffen musikalische Kreativit├Ąt und innovative Energiekonzepte aufeinander. Beide blicken ÔÇô tief verwurzelt im Norden ÔÇô mit Weitblick in die Zukunft und sind sich ihrer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst. Wir freuen uns riesig auf die Zusammenarbeit.ÔÇť

Gr├╝ne Mobilit├Ąt im Mittelpunkt

Die Partnerschaft zwischen dem SHMF und GP JOULE wird 2024 unter dem Motto GR├ťNE MOBILIT├äT stehen. Der Energieversorger stellt dem Festival unter anderem Wasserstoffbusse f├╝r den Transfer des internationalen Schleswig-Holstein Festival Orchestra zur Verf├╝gung. Die 110 jungen Musikerinnen und Musiker werden mit dem klimaneutralen Shuttle t├Ąglich vom Nordkolleg in Rendsburg zu ihrem Probenort, der ACO Thormannhalle, gefahren. 

Auch f├╝r die Mitglieder des Festivalvereins sollen neue Angebote geschaffen werden: K├╝nftig werden die Mitgliedsausweise als Ladekarten von GP JOULE nutzbar sein, um Anreize f├╝r die Nutzung von Elektromobilit├Ąt zu schaffen. Erg├Ąnzt wird diese Ma├čnahme durch mobile Lades├Ąulen, die an verschiedenen Festivalstandorten eingesetzt werden. Und auch das SHMF-Team darf sich ├╝ber einen gro├čen Fortschritt freuen: GP JOULE r├╝stet die Ladeinfrastruktur am Festivalsitz in L├╝beck auf. Ein intelligentes Lademanagement erm├Âglicht eine noch effizientere Nutzung der elektrischen Flotte des Mobilit├Ątspartners BMW. 

Der nachhaltige Energieversorger GP JOULE hat ein klares Ziel: 100 % Erneuerbare Energien f├╝r alle ÔÇô in Schleswig-Holstein, Deutschland und Europa. Seit seiner Gr├╝ndung 2009 schafft GP JOULE deshalb Energiel├Âsungen mit erlebbarem Nutzen f├╝r die Menschen vor Ort. Mit Wind- und Solarstrom, gr├╝nem Wasserstoff, sauberer W├Ąrme und nachhaltiger Mobilit├Ąt zeigt GP JOULE, dass die Energiewende machbar und greifbar ist. Immer respektvoll gegen├╝ber allen Partnern und mit Verantwortungsbewusstsein gegen├╝ber der Umwelt und den nachfolgenden Generationen.

Quelle: www.gp-joule.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 06.02.2024 in News, Wasserstoff.
Schlagwörter: