Premiumwerbung
Premiumwerbung
Premiumwerbung

© iakov / 123RF.com

Made in Europe: Meyer Burger Solarmodule

Elegant, leistungsstark und speziell. So sind die Solarmodule des schweizerischen Herstellers Meyer Burger. Die Solarzellen werden ausschließlich in Deutschland produziert und wenn möglich, nur mit europĂ€ischen Partnern. Der Hersteller möchte so maximale Nachhaltigkeit bei der Entwicklung seiner Produkte gewĂ€hrleisten. Fertige Solarzellen produzieren auf umweltfreundliche, emissionsfreie Weise Strom. Nachhaltigkeit beginnt bei Meyer Burger bereits in der Herstellung. Meyer Burger setzt von Anfang an in ressourcenschonende Produktionsprozesse, möglichst kurze Transportwege und komplett recycelbare Solarmodule. Die Module sind komplett frei vom giftigen Schwermetall Blei. Weiterhin verzeichnen sie den geringsten Silbergehalt auf dem Markt, wodurch sie weniger Energie bei der Herstellung benötigen.

Meyer Burger bietet aktuell die drei Modultypen „Black“, „White“ und „Glass“ mit Nennleistungen, die zwischen 370 und 400 Watt Peak liegen. Ihre Langlebigkeit und ihr elegantes Design machen sie bei Kunden so beliebt.

Über die iKratos Solar und Energietechnik GmbH

Die iKratos Solar- und Energietechnik GmbH ist in der Metropolregion NĂŒrnberg ein bekanntes Gesicht der Photovoltaikbranche. Um in dieser schnelllebigen Branche zu bestehen benötigt eine Firma viel Durchhaltevermögen und BestĂ€ndigkeit. iKratos arbeitet bayernweit, mit dem Schwerpunkt Metropolregion NĂŒrnberg, im Bereich Solartechnik und WĂ€rmepumpen und fĂŒhrt Beratungen fĂŒr erneuerbare Energien durch. Als Endverbraucher kann man sich im firmeneigenen „Sonnencafe“ mit vielfĂ€ltiger Ausstellung beraten lassen.

Quelle / Informationen und Angebote unter www.ikratos.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 31.08.2022 in News, Solar-/PV-Technik.
Schlagwörter: ,