Premiumwerbung
Premiumwerbung
Premiumwerbung

REHA med Gesundheitspark GmbH setzt auf Solarenergie von power-me © power-me energy GmbH

REHA med Gesundheitspark GmbH setzt auf Solarenergie von power-me

Das Rehazentrum in Herxheim/Pfalz deckt zukünftig den Ökostrom-Bedarf des eigenen Verbrauchs zu großem Teil mit Solarenergie vom eigenen Firmendach des neuen Rehazentrums in der Luitpoldstr. 59.

Unsicherheit bei der Stromversorgung und steigende Kosten fĂŒr Unternehmen – vor allem medizinische Einrichtungen leiden unter den Auswirkungen der Energiekrise. Viele Unternehmen planen daher Einsparungen beim Stromverbrauch durch energieeffiziente Technik. Eines der wirksamsten Instrumente ist die standorteigene Stromproduktion durch eine Photovoltaik-Aufdachanlage.

Das grĂ¶ĂŸte Rehazentrum der Pfalz reagierte proaktiv auf die volatile Situation am deutschen Energiemarkt. Mit einer 510 kWp leistungsstarken Photovoltaik-Aufdachanlage nutzt die Firma das Maximum ihres Potenzials an DachflĂ€che aus und erzeugt damit einen erheblichen Anteil des Ökostrom-Bedarfs am neuen Standort in der Luitpoldstr. 59 in Herxheim/Pfalz selbst. Zudem werden weitere Untermieter mit dem solaren Ökostrom versorgt. Unter anderem eine Apotheke, eine Arztpraxis, ein SanitĂ€tshaus und eine BĂ€ckerei.

Manuel Eisinger, Assistent der GeschĂ€ftsleitung, leitete das Projekt intern. FĂŒr ihn und sein Team waren vor allem der Verzicht auf Kapitalbindung, die schlĂŒsselfertige Bereitstellung und der kostenlose Betrieb der Photovoltaik-Anlage entscheidend. „FĂŒr uns war es wichtig, dass wir einen vollumfĂ€nglichen Service bekommen, keine internen Ressourcen aufwenden mĂŒssen und einfach Ökostrom aus der Steckdose bekommen“, so Eisinger. „Diese Vorteile sowie die regionale NĂ€he haben uns davon ĂŒberzeugt, power-me energy als leistungsfĂ€higen Partner zu wĂ€hlen.“

Im Rahmen der Bereitstellung der Photovoltaik-Aufdachanlage ĂŒbernimmt power-me energy GmbH alle wesentlichen Schritte von der Planung, dem Bau, Betrieb und der Finanzierung der Aufdachanlage. Dabei wurden unter anderem umfassende Potentialanalysen gemacht, um die wirtschaftlich beste Kombination am Standort zu installieren. FĂŒr das nachhaltigkeitsorientierte Unternehmen REHA med Gesundheitspark GmbH eine Win-win-Situation in Sachen Kosteneffizienz und CO2-Reduktion. „Wir arbeiten kontinuierlich daran, unseren Energieverbrauch auf die Sonne zu optimieren, um einerseits Kosten zu sparen und andererseits dem Klimawandel entgegenzuwirken“, bestĂ€tigte Eisinger.

Der insgesamt ca. 4.500 mÂČ große Solarpark erstreckt sich ĂŒber eine durchgĂ€ngige DachflĂ€che des firmeneigenen GebĂ€udes und stellt fĂŒr die nĂ€chsten 20 bis 30 Jahre eine plan- und kalkulierbare Ressource fĂŒr den Ökostrom-Bezug dar. FĂŒr die REHA med Gesundheitspark GmbH eine logische Konsequenz der aktuellen Zeit. „Durch die derzeitige Strompreisentwicklung werden wir eine deutlich höhere Kosteneinsparung pro Jahr haben als ursprĂŒnglich erwartet. Eine von power-me energy als Photovoltaik as a Service bereitgestellte Photovoltaik-Anlage auf dem Firmendach war eine der besten Entscheidungen, die wir in Anbetracht der aktuellen Situation auf dem Energiemarkt treffen konnten“, so Eisinger.

Quelle: www.power-me.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 02.02.2024 in Solar-/PV-Technik.
Schlagwörter: , ,