Premiumwerbung
Premiumwerbung
Premiumwerbung

In einstĂŒndigen Webinaren informiert ecospeed im 14-Tages-Rhythmus ĂŒber die GrundzĂŒge der CO2-Bilanzierung auf Unternehmensebene (Corporate Carbon Footprint/ CCF). © Ecospeed

Webinare: Der einfache Weg zur CO2-Bilanzierung

Online-Veranstaltungen zur Ermittlung des CO2-Fußabdrucks von Unternehmen

Bilanzierung von CO2-Emissionen, Berichterstattung nach den einschlĂ€gigen Vorgaben von ISO 14064, Greenhouse Gas Protocol (GHG) und CSRD-Richtlinie: Vor dieser Herausforderung stehen viele Unternehmen. In einem einstĂŒndigen Webinar gibt die Ecospeed AG Orientierung, wie diese Aufgabe mit vertretbarem Aufwand und großem Nutzwert zu meistern ist.

Wie kann ein Unternehmen die Anforderungen der CSRD-Richtlinie erfĂŒllen, eine „Eröffnungsbilanz“ seiner CO2-Emissionen („Corporate Carbon Footprint“/ CCF) erstellen, sich richtlinienkonforme Ziele zur Emissionsminderung setzen und diese in einem Nachhaltigkeitsbericht dokumentieren? Das ist aktuell eine Herausforderung fĂŒr viele Unternehmen. Sie mĂŒssen zunĂ€chst die Vorgehensweise und die Anforderungen verstehen und im zweiten Schritt entscheiden, wie sie diese Anforderungen umsetzen.

Einen guten Einstieg in die Entscheidungsfindung und ganz generell in das Thema „Umsetzung der CSRD-Richtlinie“ gibt ein einstĂŒndiges Webinar der Ecospeed AG, die seit zwanzig Jahren Softwarelösungen und Dienstleistungen zur Berechnung und Erfassung des CO2-Fußabdrucks von Unternehmen erbringt.

Das Webinar beginnt mit der ErlĂ€uterung der CO2-Bilanzierung gemĂ€ĂŸ ISO 14064 GHG Protocol und European Sustainability Reporting Standards (ESRS). Es zeigt an konkreten Praxisbeispielen auf, welche Schritte im Vorfeld der Bilanzierung erfolgen – zum Beispiel die „Wesentlichkeitsanalyse“ fĂŒr die Bestimmung der zentralen Handlungsfelder – und wie der Anwender das komplexe Thema der Bilanzierung von Scope 3-Emissionen angehen sollte.

Ebenfalls demonstriert wird, wie sowohl die Bilanzierung als auch das Reporting mit dem Software-Tool Ecospeed Business systematisch abgearbeitet und erleichtert wird. Diese einfach zu bedienende online-basierte Software nutzen viele Unternehmen sowohl zur Erfassung als auch zur kontinuierlichen Optimierung ihrer CO2-Bilanz.

Die kostenlosen Webinare finden in 14tĂ€gigem Rhythmus jeweils dienstags von 14.00 bis 15.00 Uhr statt. Referent ist Christoph Hartmann, GeschĂ€ftsfĂŒhrer der Ecospeed AG. Die Anmeldung erfolgt einfach ĂŒber die Ecospeed-Homepage: www.ecospeed.ch.

Die nÀchsten Termine:

Dienstag, 19.03.2024, 14-15 Uhr

Dienstag, 16.04.2024, 14-15 Uhr

Dienstag, 30.04.2024, 14-15 Uhr

Dienstag, 14.05.2024, 14-15 Uhr

Quelle: www.ecospeed.ch

Pressemitteilung veröffentlicht am 07.03.2024 in Allgemein.