Premiumwerbung
Premiumwerbung
Premiumwerbung

Handelsblatt Jahrestagung ESG-Reporting und -Steuerung 2024 © Handelsblatt

Handelsblatt Jahrestagung ESG-Reporting und -Steuerung 2024

26. und 27. September | in DĂŒsseldorf & Digital

Nachhaltiges Wirtschaften sichert langfristig die WettbewerbsfĂ€higkeit und Marktposition eines Unternehmens und steht schon aus diesem Grund ganz oben auf der Agenda vieler Unternehmen. Nachhaltigkeitsberichte können dazu dienen, die Auswirkungen der UnternehmenstĂ€tigkeit auf Umwelt, Gesellschaft und Wirtschaft zu messen und zu kommunizieren. Sie sind zunehmend auch ein Kriterium fĂŒr Investitions- und Konsumentscheidungen.

Auf der Handelsblatt Tagung ESG-Reporting und -Steuerung 2024 in DĂŒsseldorf bringen wir alle Akteure zusammen, die im Unternehmen die nachhaltige Unternehmenssteuerung vorantreiben und die Nachhaltigkeitsberichterstattung verantworten.

Unsere Top-Referent:innen:

  • Tanja Castor, Head of Sustainability Reporting & Controlling Committee – BASF SE
  • Sven Gentner, Generaldirektion FISMA – EuropĂ€ische Kommission
  • Prof. Dr. Matthias von Harten, Team Lead Climate Resilience – Zurich Resilience Solutions Germany
  • Claudia HĂŒgel, Head of ESG Rating and Reporting – Lufthansa Group
  • Dr. Henrik Pontzen, Chief Sustainability Officer (CSO) – Union Investment
  • Melanie Sack, Vorstandssprecherin – Institut der WirtschaftsprĂŒfer
  • Andreas Wade, Director Sustainability – Viessmann Climate Solutions

Hier finden Sie eine Übersicht aller Referenten: Referent:innen – ESG-Reporting und -Steuerung 2024 – Handelsblatt Live

Die Handelsblatt Tagung liefert Ideen und Antworten zu folgenden Schwerpunkten:

  • Unternehmensspezifische Nachhaltigkeitsthemen identifizieren und steuern
  • CSRD, ESRS, CSDDD: Aktuelle Entwicklungen und regulatorische Anforderungen
  • Best Practices: Nachhaltigkeitsberichte aus Konzernen und Mittelstand
  • Nachhaltigkeit in der Finanzfunktion und als Gegenstand der Unternehmenssteuerung
  • ESG-Performance messen
  • Sustainable Finance und die EU-Taxonomie
  • Social und Governance im Fokus
  • Future Skills und Kompetenzaufbau: Sind Mitarbeitende, AufsichtsrĂ€te und WirtschaftsprĂŒfungen gerĂŒstet fĂŒr die ESG-Anforderungen?
  • Mit Circular Economy den Weg in eine nachhaltige Zukunft bestreiten

Alle Themen und das Programm werden der Lage entsprechend stĂ€ndig angepasst. Bleiben Sie hier auf dem aktuellen Stand: Programm – ESG-Reporting und -Steuerung 2024 – Handelsblatt Live

Mit dem Vorteilscode 76D2400902ZI erhalten Sie 15% Rabatt sowohl fĂŒr die PrĂ€senz als auch fĂŒr die digitale Teilnahme.

Weitere Informationen zur Veranstaltung sind aufrufbar unter: ESG-Reporting und -Steuerung 2024 – Handelsblatt Live

Quelle: www.handelsblattgroup.com

Pressemitteilung veröffentlicht am 09.07.2024 in News, Veranstaltungen / Konferenzen / Events.
Schlagwörter: