Premiumwerbung
Premiumwerbung
Premiumwerbung

Frohere Ostern mit Bikesharing und Shuttleservice © Stadtwerke Halle GmbH

STADTLand+: Frohere Ostern mit Bikesharing und Shuttleservice

Die Hallesche Verkehrs-AG (HAVAG), ein Unternehmen der Stadtwerke Halle-Gruppe, lockt im April alle Hallenserinnen und Hallenser zu einer frĂŒhlingshaften Osterradtour nach draußen: Bis Ende April fahren Nutzende der nextbike-App 4 x 15 Minuten kostenlos mit einem der neuen movemix_bikes, die im Rahmen des Modellprojekts STADTLand+ seit Oktober 2023 im Stadtgebiet Halle (Saale) ausleihbar sind. Über die Osterfeiertage vom 28. MĂ€rz bis 2. April 2024 können HAVAG-FahrgĂ€ste außerdem ĂŒber die movemix_app den neuen flexiblen MobilitĂ€tsservice movemix_shuttle im Paulusviertel und Halle-Ost vergĂŒnstigt testen: Mit einem gĂŒltigen Ticket fĂ€hrt eine weitere Person kostenfrei mit. Ziel von STADTLand+ ist es, CO2-Emissionen im Verkehrsbereich durch ein multimodales Angebot nachhaltig zu reduzieren. Das Projekt wird im Rahmen des Förderprogramms „Modellprojekte zur StĂ€rkung des ÖPNV“ durch das Bundesministerium fĂŒr Digitales und Verkehr gefördert. Alle Informationen und Teilprojekte stehen auf der Projektwebseite unter www.mitteldeutschland-vernetzt.de

Mit movemix_bike in den FahrradfrĂŒhling

Wer die FrĂŒhlingszeit gerne unter freiem Himmel auf zwei RĂ€dern auskosten möchte, der hat noch bis Ende April 4 x 15 Minuten freie Fahrt mit der nextbike-App. Einfach den Code H1MOVEMIX im MenĂŒ unter „Gutscheine“ eingeben, losradeln und die neuen FahrrĂ€der im Stadtgebiet Halle (Saale) testen. Die Freifahrten gelten nur fĂŒr konventionelle FahrrĂ€der (SMART bikes), nicht fĂŒr Pedelecs oder LastenrĂ€der. Freifahrten, die im MĂ€rz nicht genutzt werden, sind im April nicht mehr verfĂŒgbar. Jede Freifahrt beinhaltet 15 Minuten Nutzung, ab der 16. Minute wird im Basistarif abgerechnet.

Alle RĂ€der verfĂŒgen ĂŒber smarte Rahmenschlösser mit GPS-Ortung und können unkompliziert via Smartphone ausgeliehen sowie zurĂŒckgegeben werden. Einfach die nextbike by TIER-App downloaden und los geht’s. Über die Kartenansicht in der App können verfĂŒgbare FahrrĂ€der angezeigt, reserviert und ausgeliehen werden. Die Ausleihe funktioniert direkt vor Ort ĂŒber das Einscannen des QR-Codes am Heck des Fahrrads. Die RĂŒckgabe ist nur an einem der festgelegten Standorte möglich und erfolgt durch das manuelle Verschließen des Schlosses. Wer kein Smartphone zur VerfĂŒgung hat, kann per Hotline unter +49 (0) 30 69205046 ein Fahrrad ausleihen. In jedem Fall ist aber eine vorherige Registrierung im System notwendig – entweder ĂŒber www.movemix-bike.de oder direkt per App. Alle Informationen und Preise unter www.move-mix.de/#bike

Gutscheincode und Freifahrten werden von nextbike by TIER hergestellt und bereitgestellt. Es gelten die AGB von Nextbike (www.movemix-bike.de/de/agb/).

Mit movemix_shuttle flexibel an den Osterfeiertagen unterwegs

Zwei fahren mit dem neuen Shuttleservice, einer zahlt: Über die Osterfeiertage vom 28. MĂ€rz bis 2. April 2024 können FahrgĂ€ste der HAVAG mit einem gĂŒltigen Ticket kostenfrei eine weitere Person fĂŒr ihre gewĂ€hlte Verbindung mitnehmen. Einsteigen können Nutzerinnen und Nutzer an virtuellen Haltepunkten innerhalb der beiden Stadtteile Paulusviertel und Halle-Ost. Wann und wohin es geht, das bestimmen dabei die FahrgĂ€ste. Vom Senior bis zum Kleinkind können ganze Familien mitfahren. Kindersitze fĂŒr verschiedene Altersgruppen sind vorhanden, auch Kinderwagen und RollstĂŒhle werden mitgenommen. Die Strecken-Buchung und Bezahlung geht unkompliziert ĂŒber die movemix_app oder ĂŒber die Telefonhotline (0345) 5 81 – 56 66. Alle Informationen unter www.move-mix.de/#shuttle

Über STADTLand+: CO2-Emissionen nachhaltig reduzieren

Die Förderrichtlinie „Modellprojekte zur StĂ€rkung des ÖPNV“ vom Bundesministerium fĂŒr Digitales und Verkehr (BMDV) unterstĂŒtzt innovative ÖPNV-Projekte, die CO2-Emissionen im Öffentlichen Verkehr durch ein attraktiveres Angebot nachhaltig reduzieren. Das Projekt STADTLand+ der HAVAG gemeinsam mit dem Saalekreis, der Personennahverkehrsgesellschaft Merseburg-Querfurt (PNVG), der Omnibusbetrieb Saalekreis (OBS) GmbH, dem Mitteldeutschen Verkehrsbund (MDV) sowie weiteren Verkehrsunternehmen wurde beim ersten Förderaufruf ausgewĂ€hlt. UnterstĂŒtzt wird es zusĂ€tzlich durch die Stadt Halle (Saale) und die Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt GmbH (NASA) sowie den Zweckverband fĂŒr den Nahverkehrsraum Leipzig (ZVNL). Weitere Informationen und bisherige Meilensteine unter www.mitteldeutschland-vernetzt.de.

Quelle: www.stadtwerke-halle.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 26.03.2024 in CO2-Management / -Reduktion, News.
Schlagwörter: