Meldungen in der Kategorie
CO2-Management / -Reduktion

Premiumwerbung
Premiumwerbung
Premiumwerbung

© naturstrom AG
Die naturstrom AG hat im westfĂ€lischen Detmold ihr jĂŒngstes Mieterstrom-Projekt realisiert. In der Residenz Werreterrassen können die Mieter:innen von 67 barrierefreien Wohnungen hausgemachten Ökostrom aus einer Photovoltaikanlage mit 135 Kilowatt Peak beziehen. Ein Batteriespeicher mit einer KapazitĂ€t von 130 Kilowattstunden erhöht zudem den Anteil des direkt vor Ort genutzten...
weiterlesen
27. Februar 2024

Werbung Werbung
Werbung
Werbung Werbung

© Greenable
In einer Ära, in der das Streben nach Nachhaltigkeit zur obersten PrioritĂ€t vieler Unternehmen wird, zeichnen sich bereits heute diejenigen ab, die frĂŒhzeitig auf diese Entwicklung setzen und Expertise aufbauen. Das Ziel, bis 2030 KlimaneutralitĂ€t zu erreichen, treibt viele Unternehmen an, insbesondere in Branchen wie der Automobil- und Kunststoffindustrie, in denen BranchenfĂŒhrer bereits...
weiterlesen
26. Februar 2024
© Faber-Castell
Neuer Nachhaltigkeitsbericht 2022/23: Vor allem in den Bereichen erneuerbare Energien und recycelter Kunststoff hat Faber-Castell Fortschritte verzeichnet und damit seine ambitionierte Nachhaltigkeitsstrategie weiter konsequent verfolgt. In der globalen Konsumentenansprache wird das Thema KreativitĂ€t als Treiber fĂŒr VerĂ€nderung verankert.Stein – „VerĂ€nderung braucht KreativitĂ€t.“...
weiterlesen
20. Februar 2024
© DLR (CC BY-NC-ND 3.0)
- DLR zeigt auf der Messe E-World Technologien und Lösungen fĂŒr die WĂ€rmewende. - Die E-World findet vom 20. bis 22. Februar 2024 in Essen statt. - Mit dabei sind Exponate zum Heizen mit Kalk und zu Hochtemperatur-WĂ€rmepumpen sowie die DLR-AusgrĂŒndung heatbrAIn. - Schwerpunkte: Energie, WĂ€rmewende, WĂ€rmespeicher Auf der internationalen Energiemesse „E-World energy &...
weiterlesen
20. Februar 2024

Werbung
Werbung
Werbung

© toom Baumarkt GmbH
Die Baumarktkette toom setzt bereits seit Jahren bei der Um- und Neugestaltung ihrer mehr als 300 Standorte konsequent auf Nachhaltigkeit in allen Bereichen. Durch eine ressourcenschonendere Bauweise bei Umbau, Neubau und Modernisierung hat toom bereits einige Erfolge erzielt. Im Jahr 2023 konnte allein der Stromverbrauch um 15 Prozent gegenĂŒber dem Vorjahr reduziert werden. „Wir sind...
weiterlesen
15. Februar 2024
© photofra / 123RF.com
HOST ist Mitglied im Zukunftsforum klimafreundliche Hochschulen als einer von 15 Partnern. CO2-Bilanz soll gesenkt, Forschung und Lehre nachhaltiger und Fokus fĂŒr Innovationen fĂŒr die Nachhaltigkeit gestĂ€rkt werden.„„Grönlands Eisschild schmilzt schneller als erwartet“ – Das ist eine Nachricht, die Anfang des Jahres ĂŒberall zu lesen war. Seit 1985 schrumpfte diese Eismasse um 5.100...
weiterlesen
13. Februar 2024

© Hochschule Bremen I energiekonsens
Wie kann eine klimaneutrale WĂ€rmeversorgung in Quartieren gelingen, die kĂŒnftig nicht an FernwĂ€rmeleitungen angeschlossen werden und fĂŒr die eine Einzelversorgung mit WĂ€rmepumpen aufgrund der engen Bebauung keine attraktive Lösung darstellen? Hier setzt das Konzept eines „kalten NahwĂ€rme-Netzes“ an, bei dem Nachbarschaften gemeinschaftlich ErdwĂ€rme aus Bohrungen nutzen. Am heutigen...
weiterlesen
12. Februar 2024

Werbung
Werbung
Werbung

© HEINEKEN
HEINEKEN geht zusammen mit seinem neuen Partner Einride einen wichtigen Schritt, um seine FrachtmobilitĂ€t grenzĂŒbergreifend neu zu gestalten. Durch den Einsatz von Elektro-Lkw, die mit erneuerbarem Strom betrieben werden, werden auf der Route zwischen der HEINEKEN-Brauerei in Den Bosch (Niederlande) und dem Zentrallager in Duisburg kĂŒnftig rund 930 Tonnen CO2-Emissionen pro Jahr eingespart....
weiterlesen
8. Februar 2024
© BORG Automotive A/S
Die dĂ€nische Firmenzentrale von BORG Automotive ist seit dem Jahreswechsel an verĂ€nderter Adresse anzutreffen: Nach rund einem Jahr Bauzeit bezog der grĂ¶ĂŸte unabhĂ€ngige Remanufacturer Europas sein neues, modernes GebĂ€ude im Funder DalgĂ„rdsvej 12, Silkeborg. Die Energie fĂŒr den Betrieb des GebĂ€udes will das Unternehmen mittels Solaranlagen zu 100 Prozent in Eigenregie produzieren.Mit...
weiterlesen
7. Februar 2024
© lovelyday12 / 123RF.com
Der SIMONA Konzern hat sich dazu verpflichtet, konkrete Maßnahmen zu ergreifen, um seinen CO2-Reduktionspfad zu validieren. Dieser sieht vor bis 2030 die Scope-1- und Scope-2-Emissionen im Einklang mit dem Pariser Klimaschutzabkommen um durchschnittlich 5,25 Prozent jĂ€hrlich zu reduzieren und so bis 2050 einen „Netto-Null-Status“ zu erreichen. Durch die Teilnahme an dieser Initiative...
weiterlesen
6. Februar 2024


Wir sind Medienpartner von